Kontakt
Merkzettel
Anfahrt

Spendenübergabe an Nachbarschaftshilfe Lichtblicke

Spendenübergabe an Nachbarschaftshilfe Lichtblicke Brugger
Beim Gesundheitstag der Firma Brugger Magnetsysteme in Hardt errätselten die Mitarbeitenden 123 Punkte beim „Rückenquiz“. Die Nachbarschaftshilfe „Lichtblicke“ Hardt können sich darüber freuen.

Unter dem Motto „Brugger gibt Halt“ stand der neunte Gesundheitstag der Firma Brugger Magnetsysteme und bezog sich damit auf einen stabilen Rücken. Es wurde ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm zur Rückenfitness angeboten.

Aus wie vielen Wirbeln besteht die Wirbelsäule? Wie viel % der Deutschen waren schon einmal von Rückenbeschwerden betroffen? Diese und weitere Fragen konnten die Mitarbeitenden beantworten. So sammelten sie bei dem Quiz "Gesundheitspunkte". Alle Antworten der Mitarbeiter addiert ergaben 123 Punkte, welche die Geschäftsleitung dann in einen Geldwert von 1.230 € umsetzte.

Darüber freuen können sich nun die Nachbarschaftshilfe „Lichtblicke“ Hardt. Denn ihnen kommt die wertvolle Spende in Höhe von 1.230 € zu Gute. Diesen Halt gemäß des Mottos möchte die Nachbarschaftshilfe mit der Spende an Ihre bedürftigen Kunden weitergeben.

Durch direkte Unterstützung beim Einkaufen, als Fahrdienst zum Arzt, als Begleitung beim Spaziergang oder Beschäftigung mit Basteln oder Spielen, kann ein selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Umgebung lange ermöglicht und so die Familienangehörigen ein Stück weit entlastet werden.

Aktuell sind bereits 67 Helfer für die Nachbarschafthilfe tätig. Durch die große Nachfrage sind neue, engagierte Helfer gesucht, die gerne anderen Menschen zur Seite stehen.

Bei der offiziellen Spendenübergabe bedankte sich die Nachbarschafthilfe „Lichtblicke“, vertreten durch die beiden Einsatzleiterinnen Simone Klausmann und Birgit Brandes und der ersten Vorsitzenden Angelika Marte, bei den Mitarbeitern und der Geschäftsleitung der Firma Brugger Magnetsysteme.