Flachgreifer aus Hartferrit

Flachgreifer aus Hartferrit, mit Zylinderbohrung, verzinkt

Alternativ zum Standard bieten wir auch individuelle Lösungen an:
» Oberfläche bei Gehäusen schwarz verzinkt, dadurch höhere Korrosionsbeständigkeit (bis zu 720 Stunden im Salzsprühnebeltest - abhängig vom Magnetmaterial)
Artikelnummer D mm H mm d1 mm d2 mm Haftkraft* N Gewicht g Temperatur °C  
F50C-v 50+0.2/-0.1 10+0.5/-0.2 8.5+0.2/-0.2 22 180 85 200
F57C-v 57+0.2/-0.1 11+0.5/-0.2 6.5+0.2/-0.2 24 230 130 200
F63C-v 63+0.3/-0.1 14+0.5/-0.2 6.5+0.2/-0.2 24 290 197 200
F80C-vH10L6.4 80+0.3/-0.1 10+0.5/-0.2 6.4+0.2/-0.2 32 450 235 200
F80C-v 80+0.3/-0.1 18+0.5/-0.2 6.5+0.2/-0.2 11.5 540 458 200
F83C-v 83+0.3/-0.1 18+0.5/-0.2 10.5+0.2/-0.2 32 600 444 200
F100C-v 100+0.5/-0.1 22+0.5/-0.2 10.5+0.2/-0.2 34 680 815 200
REACH
RoHS
UV_resistance
PAC free
* Die Kräfte sind bei Raumtemperatur an einer polierten Platte aus Stahl (S235JR nach DIN 10 025) mit einer Stärke von 10 mm bestimmt worden (1kg~10N). Eine Abweichung von bis zu -10% gegenüber dem angegebenen Wert ist in Ausnahmefällen möglich. Im Allgemeinen wird der Wert überschritten. Kleinere Risse im Magnetmaterial haben keinen Einfluss auf die Haftkraft. Die Art der Anwendung (Einbausituation, Temperaturen, Gegenanker usw.) beeinflussen die Kräfte teilweise enorm. Die angegebenen Werte dienen der Orientierung. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.