Stabgreifer aus Neodym-Eisen-Bor (NdFeB)

Stabgreifer aus NdFeB, Messinggehäuse mit Passungstoleranz h6

PRODUKTHINWEIS:
Zur Unterscheidung mit der ansonsten baugleichen SmCo-Baureihe sind die NdFeB-Stabgreifer auf der Haftfläche blau eingefärbt. Beim direkten Einbau des Stabgreifers in Eisen kommt es zu einer Haftkraftverringerung von bis zu 15% durch magnetische Kurzschlüsse. Um dies zu vermeiden, müssen bestimmte Abstände vom Messingmantel des Stabgreifers zum Eisen eingehalten werden. Die Abstände zum Eisen sind auch einzuhalten, wenn der Stabgreifer um das Maß A gekürzt wurde. Die empfohlenen Abstände entnehmen sie bitte obenstehender Spalte (Abstand mm).

Die Haftfläche ist geschliffen und dadurch nicht verzinkt.

Alternativ zum Standard bieten wir auch individuelle Lösungen an:
» Gehäuse aus Edelstahl
» Gehäuse komplett verzinkt für besseren Korrosionsschutz
» Höhere Haftkraft
» Höhere Einsatztemperatur bis 280 °C
» Polschuhe aus Edelstahl
Artikelnummer D mm H mm A¹ mm Abstand mm Haftkraft* N Gewicht g Temperatur °C  
SG-6-Nd/h6 6 (h6) 20+0.2/-0.2 10 1.5 10 4.5 80
SG-8-Nd/h6 8 (h6) 20+0.2/-0.2 10 1.5 25 8 80
SG-10-Nd/h6 10 (h6) 20+0.2/-0.2 8 2.0 45 12 80
SG-13-Nd/h6 13 (h6) 20+0.2/-0.2 6 2.5 70 20 80
SG-16-Nd/h6 16 (h6) 20+0.2/-0.2 2 3.0 150 30 80
SG-20-Nd/h6 20 (h6) 25+0.2/-0.2 5 4.0 280 59 80
SG-25-Nd/h6 25 (h6) 35+0.3/-0.3 7 5.0 450 132 80
SG-32-Nd/h6 32 (h6) 40+0.3/-0.3 4.5 6.0 700 246 80
REACH
RoHS
UV_resistance
PAC free
¹ max. Länge, um die der Stabgreifer gekürzt bzw. bearbeitet werden kann, ohne diesen zu beschädigen.
* Die Kräfte sind bei Raumtemperatur an einer polierten Platte aus Stahl (S235JR nach DIN 10 025) mit einer Stärke von 10 mm bestimmt worden (1kg~10N). Eine Abweichung von bis zu -10% gegenüber dem angegebenen Wert ist in Ausnahmefällen möglich. Im Allgemeinen wird der Wert überschritten. Die Art der Anwendung (Einbausituation, Temperaturen, Gegenanker usw.) beeinflussen die Kräfte teilweise enorm. Die angegebenen Werte dienen der Orientierung. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.